Musikverein Harmonie Bösingen e.V.

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-Mail Drucken PDF


Am Samstag, 26. November 2016, veranstalten der Gesangverein Frohsinn Bösingen und der Musikverein Harmonie Bösingen gemeinsam ihr Jahreskonzert. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Eröffnet wird das Konzert von der Jugendkapelle des Musikvereins unter der Leitung von Stephanie Schwarz.

Den zweiten Programmteil bestreitet der Männergesangverein mit seinem Dirigenten Manfred Mink.

Unter der Leitung von Gerhard Nesselhauf wird sie dann der Musikverein in die Welt der Filmmusik entführen.

Freuen Sie sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Konzertabend. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

E-Mail Drucken PDF

Auch in diesem Jahr können wir auf ein gelungenes Weinfest zurückblicken! Wir freuen uns, dass wir bei unserem 35. Weinfest zahlreiche Gäste begrüßen durften. Nach einem so großen Fest gilt es vor allem den vielen fleißigen Helfern zu danken, dem Gasthaus „Zum Wilden Mann" für die Zubereitung des Sauerkrauts, dem Gesangverein Bösingen für die Mitgestaltung des Frühschoppens, der Volksbank Bösingen für die Unterstützung beim Kasperletheater, Benjamin Kammerer und Judith Holzer für die Unterstützung und Gestaltung der Werbung. Herzlichen Dank Edgar Merz, Alexander Ohnmacht und Edmund Mei die mit ihrer Spende dazu beigetragen haben dass wir die kleine Halle neu gestalten konnten, der Narrenzunft Bösingen für die Bewirtung am Samstag, den Musikerfrauen und -männern, Musikerfreunden und -freundinnen, den ehemaligen Musikerinnen und Musikern für ihre Mithilfe, den Eltern der Jugendmusiker/-innen für die Kuchenspenden, den Vereinsmetzgern, dem Standpersonal und den Bedienungen, dem Hausmeister und dem Reinigungspersonal sowie allen, die durch ihre Mithilfe zum Gelingen des Weinfestes beigetragen haben.

Aber was wäre ein Fest ohne Gäste? Deshalb möchten wir auch ganz besonders Ihnen für Ihren zahlreichen Besuch und die damit verbundene Unterstützung danken.

Ihr Musikverein Bösingen

E-Mail Drucken PDF

Zum Oktoberfestbeginn werden für das Heimspiel des FC Bayern München traditionell Musikkapellen eingeladen, um im Fußballstadion zu spielen.

Unser musikalischer Leiter und Vollblut-Bayern-Fan Gerhard Nesselhauf hat sich beim FC Bayern für den großen Auftritt beworben. Der Musikverein bekam die Einladung, und so ging es am Samstag, 17.09.2016, um 8 Uhr mit dem Bus Richtung München zum Fußball-Bundesligaspiel des FC Bayern gegen den FC Ingolstadt. Nach einem kurzen Treffen mit der Musikkapelle aus Marzoll, die auch eingeladenen wurde, ging es los.

Um 14.35 Uhr betraten wir durch den nördlichen Versorgungstunnel den Rasen und marschierten Richtung Osttribüne. Nach 15 Minuten Spielzeit ging es zurück in die Katakomben der Arena. Zehn Minuten vor Anpfiff kamen erneut beide Kapellen auf den Platz und versammelten sich vor der Haupttribüne. Dort spielten wir, während sich die Profis im Hintergrund aufwärmten, gemeinsam den "Bayerischen Defiliermarsch".

Anschließend schauten alle Musikerinnen und Musiker auf reservierten Plätzen das bayerische Derby an, das die Bayern dank eines souveränen Manuel Neuer mit 3:1 für sich entschieden.

Anmeldung

Wir haben 2 Gäste online
Start